ZU HAUSE IN

Wendemark.de banner

Wir sind ganz sicher, dass Sie schon viel auf dieser schönen Welt gesehen haben!

Sie wollen ein neues Fleckchen Erde kennen lernen?

Vom Bahnhof Passow können Sie auf einem Teilstück des Oder-Welse-Radweges im Schatten einer über 100-jährigen Lindenallee am Rande des Randowtales wandern, hinauf auf die Wendemarker Höhen steigen, einige Blicke von oben über das weite Randow-Welsetal schweifen lassen, am Rande der Bergkuppen über Stock und Stein den Feldrain entlang zu den Getreidefeldern wandern und über dem Oder-Welse-Radweg am UHU-Nest vorbei schlendern.Von dort können Sie einen Blick aus der Vogelperspektive auf Wendemark und Umgebung werfen.

Und hier unsere nächsten Veranstaltungen: 

 
Osterfeuer
 
Lasst uns um Feuer herum gemeinsam tanzen. Bei lauter Musik, scharfer Currywurst und dem heißen Zaubertrank, der uns für die kalte Nacht ordentlich wärmt. Stockbrot für die Kids wird vorbereitet.
Eintritt frei. In der Fussballkuhle Wendemarks, 200m hinter dem UHU Nest.
Rapsblütentage 2018
05.Mai 2018, ab 11:00 Uhr 
Treffpunkt Bahnhof Passow zur Wanderung zu den Rapsblüten (ca.6km)
Wir bitten um Voranmeldung bis 01.05.2018 unter info@wendemark.de  oder 033336/55367, um zu garantieren, dass wir alle Gäste gut verpflegen können.

Ein echter UHU Vogel wird an unserem UHU-Nest zu sehen sein 

Wendemarker Schafe, Esel, Rinder, Pferde und Hühner sind zu entdecken
Leckerer Honig direkt aus der Wabe vom Imker, es kann auch selbst geschleudert werden

Feuerwehrauto Lotte nimmt Besucher ab 10:45 Uhr ab Passow Mitte mit 

mögliche Abfahrt um 10:45 Uhr Bushaltestelle Dorfmitte in Passow

uckermärkische Kartoffelsuppe und Omi's verschiedene Kuchen werden angeboten

Echte Landeier werden angeboten, wo die Hühner noch im Garten picken.

Um 19:00 Uhr werden wir in der Fußballkuhle ein Maifeuer anzünden. (Wenn es das Wetter zulässt)

Kreiserntedankfeste 2017 Banner danach

 
 

Ein kleiner Ort, der noch jung an Jahren (285 Jahre alt) ist,  4 km lang, keine Kirche,

aber einen denkmalgeschützten Bahnhof (leider in jammervollen Zustand) und ein UHU-Nest,

und Sie wollen wissen, ob hinter dem Bahnhof Passow auch noch Menschen wohnen, 

dann sind Sie in Wendemark genau richtig.

175 Einwohner mit sonnigem Gemüt  und ihre Haustiere warten auf Sie.

Unser neuer Platz für Adebar und seiner Dame. 

 

 

Die Lindenallee 1967

 

Die Lindenallee 2015

 

Impressum:

Traditionsverein Wendemark.e.V. Lindenallee 9b 16306 Passow info@wendemark.de Vorsitzdende A. Leider, Websiteaufbau: Robin Hardt, Traditionsverein Wendemark, Bilder: Bärbel Würfel aus Wendemark, Karl Heinz Fleischer aus Angermünde